Aktuelle IT Nachrichten und Meldungen im √úberblick <25.06.2019>

 

 

Pralle Sonne und Temperaturen bis √ľber 30 Grad heizen auch jeden Innenraum auf, wenn keine Klimaanlage dagegen arbeitet oder sich der Raum tief unter der Erde befindet. Zu viel Hitze kann moderner Computertechnik schaden, es drohen spontane Abst√ľrze, Datenverlust und sogar irreparable Hardware-Sch√§den.

Wir reinigen Ihren PC oder Notebook fachgerecht und befreien ihn von Staub.
Anschlie√üend √ľberpr√ľfen wir, ob alle L√ľfter ordnungsgem√§√ü funktionieren, um eine gute K√ľhlung Ihrer Hardware zu gew√§hrleisten.

Wir sorgen als IT Dienstleister aus Allendorf daf√ľr, dass alles funktioniert. Wir bieten die stabile Grundlage f√ľr Anwendungen aller Art, Branchenunabh√§ngig. Unser Service als Dienstleister beinhaltet die Beratung, Entst√∂rung von Systemfehlern und Pflege von EDV Anlagen jeder Art.

 

 


Windows 10 Version 1803 und älter: "Zwangs-Upgrade" auf Version 1903.


Microsoft hat begonnen, Systeme mit Windows 10 Version 1803 und älter zwangsweise auf das Mai 2019 Update (Version 1903) zu aktualisieren.


Jetzt Updaten: Attacken gegen Firefox.


Mozilla hat die abgesicherten Versionen Firefox 67.0.3 und Firefox ESR 60.7.1 ver√∂ffentlicht. Eine z√ľgige Installation ist ratsam.

Derzeit haben es Angreifer aktiv auf die Webbrowser Firefox und Firefox ESR abgesehen. Dabei haben sie eine Sicherheitsl√ľcke (CVE-2019-11707) im Visier, √ľber deren Ausnutzung sie Browser zum Absturz bringen k√∂nnten. So wie es aussieht, sind davon alle Betriebssysteme bedroht.


 


 

Eine Million verwundbare Rechner: Microsoft warnt vor dem Super-Wurm


Die n√§chste gro√üe Virenpandemie steht offenbar kurz bevor: Unz√§hlige Windows-Rechner sind f√ľr die hochgef√§hrliche L√ľcke im RDP-Server anf√§llig.
Die n√§chste schwerwiegende Virenpandemie steht anscheinend kurz bevor: Fast eine Million Systeme sind √ľber das Internet durch die kritische L√ľcke in den Remote Desktop Services (RDP) von Windows angreifbar.

Wer seine Systeme noch nicht auf den aktuellen Stand gebracht hat, sollte spätestens jetzt handeln.

 


Neue Computer, Workstations und Server sind eingetroffen.

 

 


Windows 10 Mai 2019 Update (Version 1903) jetzt verf√ľgbar.

Wie angek√ľndigt hat Microsoft das Mai 2019 Update f√ľr Windows 10 bereitgestellt. Wer m√∂chte, kann es jetzt installieren ‚Äď wir helfen bei der Installation.

Keine automatische Installation mehr

Anwender, die eine bestehendes Windows-10-System auf die neue Version aktualisieren m√∂chten, haben die M√∂glichkeit, dies √ľber die Update-Suche anzusto√üen. Das funktioniert √ľber die Update-Suche auf der Einstellungen-Seite von Windows 10

 

√Ąltere Meldungen:

 


TeamViewer war 2016 Opfer eines Cyber-Angriffs


Die deutsche TeamViewer GmbH wurde 2016 offenbar gehackt. Man machte den Vorfall jedoch damals nicht bekannt, weil man ihn nicht f√ľr bedeutsam genug hielt.


Spectre V2: Retpoline-Schutz wird in Windows 10 V1809 automatisch aktiviert.


Mit dem Sicherheitsupdate KB4494441 f√ľr Mai 2019 aktiviert Microsoft auch den Retpoline-Schutz vor Spectre-V2-Angriffen in Windows 10 Version 1809.¬†


WhatsApp Sicherheitsl√ľcke

WhatsApp leidet an einer Sicherheitsl√ľcke (CVE-2019-3568), die Unbefugten Fernzugriff auf das jeweilige Ger√§t erlaubt. Der Angreifer kann die Spyware einfach durch einen WhatsApp-Anruf in das jeweilige Ger√§t einschleusen, selbst wenn der Angerufene gar nicht abhebt.

Diese Whats-App-Versionen sind abgesichert ‚Äď alle vorigen Ausgaben sind bedroht:

Android: v2.19.134
Business f√ľr Android: v2.19.44
iOS: v2.19.51
Business f√ľr iOS: v2.19.51
Tizen: v2.18.15
Windows Phone: v2.18.348


Sichern Sie sich jetzt eine E-Mail Postfach von CEIS-IT.de

mithilfe von unseren AI Viren und Spamfiltern erhalten sie eine sichere IT Kommunikation.

Was ist k√ľnstliche Intelligenz (AI):
K√ľnstliche Intelligenz (AI) ist der Bereich der IT, der sich mit dem Erwerb kognitiver F√§higkeiten besch√§ftigt, die in der Regel menschlicher Intelligenz zugeordnet werden. Hierzu z√§hlen Lernen, Probleml√∂sung und Mustererkennung. K√ľnstliche Intelligenz, zu Englisch Artificial Intelligence und oft mit AI abgek√ľrzt.


Windows-7-Support endet.

Der Support von Windows XP ist seit April 2014 eingestellt, Windows 7 soll bald ein ähnliches Schicksal ereilen.
Microsoft verabschiedet sich von Windows 7 und k√ľndigt das Support-Ende der beliebten Windows-Version an. Ab dem 14. Januar 2020 wird es demnach keine Sicherheits-Updates, Aktualisierungen oder keinen technischen Support mehr durch Microsoft geben.


Windows 10 Update ist da. (1809)

Microsoft hat das Creators Update f√ľr Windows 10 ver√∂ffentlicht. Es kann bereits installiert werden, die regul√§re Verteilung startet sp√§ter.
Gerne helfe ich Ihnen das Update durchzuf√ľhren.


Office 2007

Der Herstellersupport (Sicherheitsupdates, etc...) wurde f√ľr die Office 2007 Produkte am 10.10.2017 seitens Microsoft eingestellt. Daher sind die Office 2007 Produkte nicht mehr vertrauensw√ľrdig und sollten auf das neue Office 2016 aktualisiert werden. Sprechen Sie mich zu diesem Thema einfach an um Ihre IT Sicherheit zu gew√§hrleisten.